Staubsaugen

Magen-Staubsauger Review

Wie das Staubsaugen Ihnen dabei helfen kann, Ihren Bauch von überschüssigem Fett zu befreien

Wenn Sie mit der Fitnesswelt auf dem Laufenden bleiben, haben Sie höchstwahrscheinlich bemerkt, dass Trends ständig kommen und gehen. Gelegentlich kann es jedoch vorkommen, dass ein bestimmtes Training, ein Diät-Tipp oder ein anderer Trick dabei bleibt. Heute diskutieren wir über einen der neuesten Fitness-Trends, die die Welt im Sturm erobert haben: Staubsaugen .

Um es einfach auszudrücken, dieser einzigartige Trick beinhaltet tiefes Ein- und Ausatmen mit dem Ziel, den Bauch und den Bauchnabel in Richtung der Wirbelsäule des Körpers zu bewegen. Viele Menschen haben diese Übung gelobt und für den Heiligen Gral erklärt. Nur ein paar Wiederholungen können Ihren Magen stärken und ihn kleiner machen als je zuvor.

Funktioniert das Staubsaugen tatsächlich?

Was dies für Ihren Magen bedeutet –

Nun ist es an der Zeit, sich mit der Frage zu befassen, die sich alle gestellt haben: Gibt Ihnen diese Übung tatsächlich einen flachen Bauch? Während einige Profis darauf schwören, sind andere nicht so überzeugt. In der Tat haben mehrere professionelle Trainer sogar kritisiert, dass es sich um eine ineffektive Core-Toning-Übung handelt, mit der Begründung, dass sie nichts dazu beiträgt, Muskeln aufzubauen, überschüssiges Fett zu entfernen oder unerwünschte Kalorien zu verbrennen. Laut diesen Personen sollte das Staubsaugen des Magens niemals die übliche Übung für jeden sein, der seine Bauchmuskeln formen möchte.

Umgekehrt behaupten Fans des Staubsaugens, dass diese Übung bei weitem nicht so beliebt wäre, wie sie wäre, wenn sie nicht funktionieren würde. Ernährungsberater und Trainer sind gleichermaßen der Ansicht, dass dieser Trick effektiv ist, da er auf die Bauchmuskeln abzielt, die bei normalen Übungen nicht angemessen integriert werden.

Auch wenn einige Leute beim Staubsaugen auf den Magen schwören, ist es wichtig zu bedenken, dass die meisten Personen empfehlen, dass dies nicht die einzige Bauchübung ist, auf die Sie angewiesen sind. Das Mischen verschiedener Workouts und Diät-Tricks ist immer der beste Weg, um einen flacheren und gesünderen Magen zu erreichen.

Wie wirkt sich das Staubsaugen auf Ihre Körperhaltung aus?

Häufig wird argumentiert, dass das Saugen des Magens dazu beiträgt, viele der Kernmuskeln zu stärken, die für wichtige Dinge wie die Körperhaltung verwendet werden. Dies ist richtig. Die Fasern, aus denen sich die tiefen Bauchmuskeln zusammensetzen, werden als „langsam zuckende Fasern“ bezeichnet. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass diese Fasern über einen längeren Zeitraum hinweg in Eingriff gebracht und konsistent verwendet werden können, sodass sie für Aufgaben wie das Aufrechterhalten der Haltung von entscheidender Bedeutung sind.

Trotzdem konnte nicht gezeigt werden, dass das Staubsaugen die Körperhaltung wesentlich verbessert. Stattdessen stärkt und kontrahiert der Körper diese Muskeln auf natürliche Weise, um die Wirbelsäule zu schützen und den Körper in aufrechter Position zu halten. Es wurde festgestellt, dass andere Bewegungen, wie Knirschen und Bohlen, eine tiefgreifendere Auswirkung auf die Körperhaltung haben, wodurch das Saugen des Magens eine fast unnötige Zugabe darstellt.

Sollten Sie Magen-Staubsaugen?

Obwohl wir keineswegs behaupten, dass das Saugen des Magens der Schlüssel zur Perfektionierung Ihres Körpers oder zur Erzielung eines vollkommen flachen Magens ist, glauben wir dennoch, dass diese Übung von Nutzen ist. Eine stärkere Verschnaufpause einzulegen und mehr von deinen Bauchmuskeln zu beanspruchen, tut nie weh, und diese Handlungen können dir auch bei deinen anderen Übungen helfen.

Das Staubsaugen des Magens könnte eine erstaunliche Ergänzung der Übungen sein, die Sie bereits machen. Wir empfehlen daher dringend, dass Sie es versuchen, um zu sehen, was es für Sie bewirken kann. Zusätzliches Toning ist immer von Vorteil und hilft Ihnen, schnell und gesund in Form zu kommen.

Andere Dinge, die Sie tun sollten, um einen flachen Magen zu bekommen

Wenn Sie wirklich steinharte Bauchmuskeln bekommen und einen flachen Bauch haben möchten, müssen Sie zunächst eine gesunde Ernährung erstellen und einhalten. Geben Sie Ihr Bestes, um ballaststoffreiche Lebensmittel wie grünes Gemüse zu sich zu nehmen, und lassen Sie fettreiche Lebensmittel aus.

Verbrauchen Sie außerdem so viele Probiotika wie möglich und essen Sie Vollkornprodukte, um ein Aufblähen zu vermeiden. Sobald Sie dies getan haben, finden Sie einige großartige Übungen zur Stärkung des Kerns, die Sie genießen, mischen Sie regelmäßig das Staubsaugen in den Magen und Sie werden auf dem Weg zu einem erstaunlichen Körper sein, der alle Ihre Freunde begeistern wird.