Meine Erfahrungen mit Nagelfolien

Ich liebe es, meine Nägel zu lackieren. Um genauer zu sein, sollte ich sagen, dass ich es liebe, lackierte Nägel zu haben, aber sie zu lackieren ist so eine Nervensäge. Ich habe zwei große Schubladen voll mit Nagellack, einige Flaschen sind schon ein paar Jahre alt, die ich nie aufbrauche oder nur zwei- oder dreimal benutze. Die Qual (ich scherze nur), die mit dem Lackieren der Nägel und dem Warten auf das Trocknen verbunden ist, ist das schöne Aussehen einfach nicht wert.

Ich habe versucht, einige Tropfen und etwas Spray zu verwenden, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen, aber das war’s auch schon. Sie beschleunigen ihn nur. Sie lassen die Politur nicht sofort trocknen. Ich habe einige schnelltrocknende Lacke verwendet, aber sie sind teurer und einige Marken haben keine guten schnelltrocknenden Lacke – es dauert immer noch eine Weile, bis sie trocken sind.

nailsome nagelfolien

Ich hatte allerdings schon ein paar erfolgreiche Nagellackierungen. Das eine Mal habe ich meine Nägel wie Wassermelonen lackiert.

Weiter im Text…

Aber jetzt Nagelfolien haben eine Sache geworden. Sie sind wie Nagelaufkleber, die den ganzen Nagel bedecken. Ich bin mir nicht sicher, warum sie Wraps genannt werden, anscheinend, weil sie sich um den Nagel wickeln, aber ich habe immer noch kein geistiges Bild von diesen Dingern „wickeln“.

Ich habe vor einer Weile welche ausprobiert, in einer Art glänzendem Tigerdruck. Meine Mutter hatte sie mir vor etwa einem Jahr geschenkt, aber ich habe sie nie ausprobiert. Da ich zu faul war, meine Nägel zu lackieren, habe ich sie ausprobiert. Ich habe leider kein Foto, aber sie sahen ziemlich cool aus, als ich sie auf meine Nägel geklebt und abgefeilt hatte. Das Schlimme war, dass die Sticker ziemlich dick waren, so dass sie sehr leicht zerknitterten und nicht gut auf meinen Nägeln klebten. Am Ende habe ich sie entfernt 🙁

nailsome nagelfolien

Vor kurzem entdeckte ich NAILSOME, einen Online-Shop für Nagelfolien, der 32 Nagelfolien für 9,95€ anbietet, was wesentlich günstiger als andere Anbieter ist. Sie haben dort einige erstaunliche Designs. Es ist allerdings ziemlich offensichtlich, wenn man diese Nagelfolien trägt, dass es sich nicht um echte Nagelkunst handelt – man kann irgendwie erkennen, dass es eine Art Aufkleber ist.

Ich beschloss, einen der Nagelfolien auszuprobieren, die sie mir geschenkt hatte. Ich war kein großer Fan des Designs, weil es zu überladen war, aber es hatte Hunde und Teal – Lieblingstier und Lieblingsfarbe (obwohl meine Favoriten zwischen diesen, und Kraken und Rot wechseln, haha), also warum nicht.

Die ganze Zeit, als ich sie anzog, dachte ich: „Scheiße, das ist so süß, aber ich wette, es wird in der Dusche abreißen. Das ist im Wesentlichen das, was mit den Tiger-Print-Nagellacken passiert ist, die ich vorher ausprobiert hatte. Ich war froh, dass diese Nagelfolien nicht so stark knitterten wie die mit dem Tiger. Sie waren im Vergleich ziemlich dünn. Ich musste ein paar von ihnen kürzer schneiden, bevor ich sie anbrachte, weil ich wollte, dass ein bestimmter Teil des Designs auf meinem Nagel bleibt und nicht abgefeilt wird.

nagelfolien

Ich lackierte eine klare Deckschicht mit etwas Klarlack. Nachdem ich gewartet hatte, bis der Decklack getrocknet war, bewunderte ich mein Werk. Ich spülte das Geschirr, wenn auch mit Handschuhen, aber ich gab mir nicht allzu viel Mühe, vorsichtig zu sein. Meine Nägel schienen noch in Ordnung zu sein. Fantastisch.

Als ich meine Haare wusch, ging ich etwas vorsichtiger vor, während ich das Shampoo auf meinem Kopf einmassierte. Beim Waschen und Abtrocknen meiner Hände war ich nicht allzu vorsichtig, aber sie blieben unversehrt. Über Nacht? Auch keine Dramen!

Das Einzige, was mir aufgefallen ist, ist, dass die Nagelfolien zu schrumpfen scheinen oder von der Oberseite des Nagels herunterrutschen und nur ein winziges Stück der Spitzen meiner Nägel freilegen. Ich bin mir nicht sicher, ob das von der Lackschicht kommt, die sich beim Trocknen zusammenzieht, oder von der Hitze beim Duschen, die die Oberfläche der Nagelfolien lockert, aber wenn ich einmal auf die Nagelfolie drücke und sie sanft nach oben reibe, um die Folie zurück zur Nagelspitze zu ziehen, bleibt sie eine Weile an Ort und Stelle.

Ich schätze, ich werde mich auf die Suche nach weiteren Nagelfolien von guter Qualität machen – vielleicht probiere ich NAILSOME aus, sobald ich keine mehr habe, aber ich denke, ich werde mich für eine gute Weile von Nagellack verabschieden, es sei denn, ich bin gelangweilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.